Vom Landwirt für den Landwirt

Druckstabile
Ventilatoren

Unsere VARIO-Lüfterserie in zwei Ausführungen wird über einen Frequenzumrichter stufenlos an die Anforderung angepasst. Unsere HSR Ventilator-Serie ist druckstabil, was die Grundlage für eine ordentliche Heutrocknung darstellt. Die Lüfter mit pulverbeschichtetem stabilen Stahlgehäuse und einer zusätzlichen Turbinenlackierung in der Ausführung Vario Elite gewährleisten eine lange Lebensdauer und sorgen für einen konstanten Luftstrom.

Features eines HSR Ventilators im Detail

add

Sehr druckstabil (ideal für Rundballen und Loseheu)

add

Leiselauflüfter

add

Metallbauweise

add

Stufenlos durch Frequenzumrichtertechnik - ALLES VARIO

add

Zahlreiche verschiedene Gehäusestellungen

add

Für Betriebe von 3 bis mehrere hundert ha

15 Highlights eines HSR Ventilators

Leiselauflüfter

Leiselauflüfter

Die VARIO Ventilator-Serie ist besonders leise und eignet sich daher auch für den Einbau im Wohngebiet oder auf Bauernhöfen, die eine Hotellerie oder Ferienwohnung angeschlossen haben.

Stahlblechwand

Stahlblechwand

Die robuste Stahlblechwand des HSR-Lüfters sorgt für Langlebigkeit des Lüfters. Der Lüfter selbst ist auf einer stabilen Stahlkonstruktion befestigt.

Frequenzumrichter

Frequenzumrichter

Die VARIO Lüfter (VARIO ELITE und VARIO) werden über einen Frequenzumrichter stufenlos geregelt. So wird sichergestellt, dass der Lüfter im idealen Drehzahlbereich läuft.

Ansauggitter

Ansauggitter

Ein besonders feinmaschiges Ansauggitter sorgt für einen geringen Widerstand beim Ansaugen. So werden Luftverwirbelungen beim Ansaugen unterbunden.

Inspektionsöffnung

Inspektionsöffnung

Ab der Ventilatorbaugröße SR 900 verfügen alle Ventilatoren über eine Inspektionsöffnung am hinteren, oberen Teil des Lüfters. Diese ist kindersicher versperrt.

Schaufelradstellung

Schaufelradstellung

Unsere VARIO ELITE- und VARIO s-Lüfter verfügen über eine spezielle Schaufelradstellung, die für die nötige Druckstabilität beim Trocknen abgestimmt ist.

Tipps für den Einbau des Ventilators

Jede Heutrocknung ist einzigartig. Deswegen ist eine gute Planung essenziell. Die richtige Umsetzung der Planung ist entscheidend für einen ordnungsgemäßen Trocknungsprozess.

Beispiel: Ein Lüfter muss zum Beispiel pro Stunde 60.000 m³ Luft in die Heubox befördern. Ein HSR-Vertreter wählt den entsprechenden Lüfter aus. Wenn jedoch aufgrund von baulichen Fehlern der Lüfter zu nahe an der Wand steht und die benötigte Luftmenge nicht ansaugen kann, wird der Heustock zusammenfallen, das Material wird sich verdichten und ein Einsatz der Feuerwehr kann notwendig werden.

Um Fehler beim Einbau und der Planung zu vermeiden, haben wir eine ca. 100-seitige planungsunterstützende Unterlage entwickelt, auf der die wichtigsten Grundregeln für den Hallenbau erklärt werden. Diese Unterlage wird unseren Kunden beim Kauf ausgehändigt.

Ein paar Tipps betreffend des Einbaus des Lüfters sind:

  • Ventilator ausreichend Platz zum Ansaugen der Luft gewähren.
  • Der Ventilatormotor darf sich nicht im Luftstrom befinden (Überhitzung, Luftverwirbelung).
  • Der FU vom Ventilator muss außerhalb der Lüfterkammer montiert werden.
  • Zur Kühlung des Motors empfiehlt es sich, ein Polokalrohr (HT-Rohr) von außen zum Motor zu führen. Über den Unterdruck saugt der Motor automatisch die Frischluft an.
  • Beim Bestellen ist auf die Ausblasöffnung des Ventilators zu achten.

Gehäusestellungen von HSR Ventilatoren

Jeder HSR-Ventilator kann in 16 verschiedenen Ausführungen (Stellungen) bestellt werden. Dabei unterschieden sich die Ausführungen in der Position des Motors (links oder rechts), sowie in 45° Abstufungen für die Ausblasöffnung. Hinweis: Auch die Abmessungen ändern sich mit der jeweiligen Ausblasöffnung.

Eine HSR Ventilator-Serie mit zwei verschiedenen Ausführungen

 

VARIO ELITE

VARIO s

Leiselauflüfter*

Ja

Ja

Ausführung (Größe)

SR 560 – SR 1400

SR 560 – SR 1400

Ausführung
(Leistung)

3,0 kW – 110,0 kW

3,0 kW – 110,0 kW

Boxengröße

40 – 600 m²

40 – 400 m²

Luftmenge

8.000 – 160.000 m³/Stunde

8.000 – 160.000 m³/Stunde

Funkenschutz

JA

NEIN

Robustes Stahlblechgehäuse

JA

JA

Antrieb

Motor am Schaufelrad

Motor am Schaufelrad

Druckstabil

Ja

Ja

Für Loseheu

Ja

Ja

Für Rundballen

Ja

Ja

* 6-polige Motoren (975 U/min), ca. 49dB, abhängig von der Einhausung und Drehzahl; 4-polige Motoren und doppelflutige Ventilatoren auf Wunsch

Weitere Trocknungskomponenten für eine erfolgreiche Trocknung


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Fordern Sie unseren kostenlosen Katalog 2021 an!

Kostenlosen Katalog anfordern


Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Ansprechpartner kontaktieren