Vom Landwirt für den Landwirt

Zentralsteuerung

Die HSR Heutrocknung entwickelt seit 10 Jahren intelligente Steuerungen für die Automatisierung des kompletten Trocknungsprozesses. Dabei liegt der Fokus auf der Effizienz der Trocknung. Aufgrund der Messwerte zahlreicher Temperatur- und Feuchtefühler stellt die Steuerung selbstständig fest, welcher Betrieb (Innenluft, Frischluft oder Mischluft) der Effektivste ist.

Die HSR Heutrocknung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Steuerungen für unterschiedliche Anwendungen an.

Type

12“ VARIO Komfortsteuerung

5,7“ Touch-Steuerung

ECO SD-Steuerung

ECO-Kaltbelüftung

Display

12“

5,7“

-

-

Auflösung

1200 x 800 px

320 x 240 px

-

-

Einsatzgebiet

VARIO ELITE, VARIOs, VARIOe

VARIO ECO

VARIO ECO SD

Ohne Entfeuchter

Zentralsteuerung

Ja

Ja

Ja

-

Integriert

Ja

Nein

Nein

-

Frequenzumrichter

Integriert

Extern

Extern

-

Sprache

Deutsch, Englisch,
Französisch, Italienisch,

Deutsch, Englisch,
Französisch, Italienisch,

-

-

Eliteregelung

Ja

Optional

-

-

Doppel-Racing-Amaturen

Ja

Ja

-

-

Stallzeiten

Ja

Optional

-

-

Intervalltrocknung

Ja

Ja

Ja

-

Kindersicherung

Ja

-

-

-

Warnlampe
mit frei wählbarer Position

Optional

Optional

-

-

HSR Connect

Optional Optional - -
Seilwinde Optional Optional - -

SMS-Modul

Optional

Optional -

-

Abgesetztes Display

Optional Optional - -

Sonderprogrammierung

Optional

-

- -

Gerne berät Sie auch unser HSR Außendienstmitarbeiter über die enthaltenen Features.

15 Highlights der HSR SPS-Zentralsteuerung

Eliteregelung

Eliteregelung

Mit der Eliteregelung (bzw. Elitesteuerung) lässt sich der gewünschte Luftdurchsatz variabel einstellen. Mit dem serienmäßig verbauten Windschwindigkeitsmesser (Vario Elite) wird bei diesem HSR-Softwaremodul ein weiterer Schritt für die Energieeffizienz und niedrige Trocknungskosten vollautomatisch bewerkstelligt.

24h-Intervalltrocknung

24h-Intervalltrocknung

Mit der 24h-Intervalltrocknung lassen sich alle Trocknungsboxen individuell ansteuern. Bei der 12“-Steuerung stehen dem Landwirt bis zu 30 Intervalle zur Verfügung. Bei großen Einfuhrmengen empfehlen wir ebenfalls einen Intervallbetrieb.

Stallzeiten

Stallzeiten

Für spezielle Zeiten, zu denen das Stromnetz auch mit anderen Stromabnehmern geteilt wird (z.B. mit Heukran oder Melkroboter), können Stallzeiten definiert werden, in denen der Entfeuchter und der Ventilator in einen Sparbetrieb gebracht werden.

Trocknungszeit berechnen

Trocknungszeit berechnen

Über die Eingabe der Einfuhrmenge und des ha-Ertrages wir die geplante Trocknungszeit errechnet. Dies hat den großen Vorteil, dass schon bei der Einfuhr bestimmt wird, ob eine Trocknungszeit unter 80 Stunden erreicht wird.

Berechnung nach HX

Berechnung nach HX

Die Berechnung nach HX-Diagramm bezieht neben Temperatur und Feuchte auch die „Speicherfähigkeit der Luft“ in die Steuerung mit ein. Dieses Feature verbessert die Leistungsfähigkeit der Steuerung.

Trendaufzeichnung

Trendaufzeichnung

Für eine lückenlose Analyse und Auswertung des Trocknungserfolges werden alle Fühlerwerte aufgezeichnet und in der Steuerung abgelegt. Diese Werte helfen dem Landwirt, sein Trocknungstalent von Jahr zu Jahr zu verbessern.

Nachrüsten neuer Features in ältere Steuerungen

Das Herzstück der HSR-Luftentfeuchter stellt die eigens entwickelte Zentralsteuerung dar. Eine Steuerung, die über die letzten 10 Jahre stets in ihren Funktionen erweitert wurde. Basierend auf dem Know-How von Gründer und Landwirt Josef Reindl wird die Zentralsteuerung auch heute noch regelmäßig mit dem Feedback von über 1.000 Kunden erweitert und optimiert.

Damit unsere treuen Kunden von den Weiterentwicklungen profitieren können, sind wir stets bemüht, die Neuerungen als Updates (Softwareupdates bzw. Hardwareupdates) verfügbar zu machen. Folgende Features könnt können nachgerüstet werden (siehe Tabelle unterhalb). Für eine detaillierte Projektrealisierung, sowie einen Kostenvoranschlag, steht Ihnen Ihr Außendienstmitarbeiter mit Rat und Tat zu Seite.

 

NEUE Serien ab 2019

Serien bis 2019

Feature

VARIO Komfort- steuerung 2019

VARIO Eco 2019

VARIO Eco SD 2019

ECO Klappen-/Kaltbelüftung 2016-2018

S-Line 2016-2018

VARIO Komfort- steuerung 2016-2018

Berechnung nach HX-Diagramm

Ja

-

-

-

-

Ja

Fernwartung

Ja

Ja

-

-

-

Ja

HSR Connect

Ja

Ja

-

-

Ja

Ja

Störmelde-Lampe

Ja

Ja

Ja

-

-

Ja

Störmelde-SMS

Ja

Ja

Ja

-

-

Ja

Abgesetztes Display

Ja

Ja

-

-

-

Ja

Seilwinden-Modul

Ja

Ja

Ja

Ja

-

Ja

Weichen-Sonderstellung

Ja

Ja

-

-

-

Ja

Generatorstart Light

Ja

Ja

-

-

-

-

Generatorstart PLUS

Ja

Ja

-

-

-

Ja

Ansteuerung Zusatzheizung

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ansteuerung Abluftfenster

Ja

Ja

Ja

-

Ja

Ja

Erweiterung der Heuboxen

Ja

Ja

Ja

-

Ja

Ja

 

Hilfreiche Zusatzfeatures und Module

Um Ihnen den Arbeitsalltag zu erleichtern bieten sowohl die große 12“-Zentralsteuerung, als auch die 5,7“-Zentralsteuerung eine Reihe von Features, die serienmäßig in der Steuerung freigeschaltet sind. Darüber hinaus gibt es nützliche Features, die für spezielle Nutzeranforderungen umgesetzt wurden. Diese sind:

 

Abgesetztes Display

Abgesetztes Display

Das Display vom Entfeuchter wird in ein separates Metallgehäuse (ca. 55x40x15cm) verbaut. Dieses Gehäuse kann an eine frei wählbare Stelle montiert werden*. Ob beim Eingang vom Heustall oder direkt im Wohnhaus – Sie können wählen. *Der Entfeuchter und das abgesetzte Display sind über ein Datenkabel verbunden. Die benötigte Länge ist mit unserem Vertrieb abzuklären.

Abluftfenster

Abluftfenster

Je nach Steuerung kann ein Abluftfenster pro Halle bzw. ein Abluftfenster pro Heubox angesteuert werden. Über das Modul Abluftfenster wird die entsprechende Spezialsteuerung freigeschaltet.

Generatorstart / Abwärmenutzung

Generatorstart / Abwärmenutzung

Vario Elite steuert das Notstromaggregat über ein Start/Stop-Modul mit entsprechenden Nachlaufzeiten vollautomatisch mit. Vario Elite+ regelt den aktuellen Trocknungsbereich vollautomatisch über verschiedene Jalousien mit und führt Abwärme so gezielt zu. Generatoranzeigen wie Kraftstoff am Display - mit HSR Connect auch mobil. Nachdem die Nutzung sehr individuell ist und vom benutzten Generator abhängt, empfehlen wir die Kontaktaufnahme mit unserem Außendienstmitarbeiter.

Seilwindenmodul

Seilwindenmodul

Über das Seilwindenmodul lässt sich eine Seilwinde für ein Abluftfenster oder Ähnliches ansteuern. Die Seilwinde ist im Seilwindenmodul bereits inkludiert. Seilwinden von Drittanbietern können aus Gewährleistungsgründen nicht mit unserer Steuerung angesteuert werden.

Zusatzheizung

Zusatzheizung

Zusätzliche Anwärmung über ein Heizregister oder eine Wohnhausheizung machen den Trocknungsprozess noch effektiver. Für die entsprechende Einbindung der Komponenten in den Trocknungsprozess bieten wir das Modul Zusatzheizung an. Für eine detaillierte Beratung wenden Sie sich bitte an unseren Außendienst.

Störmeldung via Lampe oder per SMS aufs Handy

Störmeldung via Lampe oder per SMS aufs Handy

Über das Störmelde-Modul wird der Betreiber der Heutrocknung im Fall einer Störung an der Trocknung mittels Signalleuchte oder SMS informiert.

Boxentrocknung und Rundballentrocknung

Über die VARIO Komfortsteuerung (12“ und 5,7“) lässt sich Loseheu, Rundballen, Holz, Mais, Getreide und vieles mehr trocknen. Beim Verkauf ist das entsprechende Trocknungsgut festzulegen und wird bei der Erstinbetriebnahme entsprechend in die Steuerung eingepflegt. Unterschiedliche Rechenprogramme für Loseheutrocknung, Rundballentrocknung, Holztrocknung etc. passen sich bei Trocknungstemperatur und Trocknungsdauer an das gewünschte Trockengut an.

Kräutertrocknung (Hordentrocknung)

Mit der hordenbasierten Kräutertrocknung lassen sich Kräuter, Hanftrocknungen oder Tabaktrocknungen realisieren. Dabei wird das Trocknungsgut auf unterschiedliche Horden verteilt. Diese werden nun ebenfalls nach vordefinierten Programmen getrocknet. Die entsprechenden Realwerte kommen auch hier von den installierten Temperatur- und Feuchtefühlern.

Die HSR Heutrocknung hat bereits 2011 ihre erste Kräutertrocknung realisiert. Laufende Weiterentwicklung und ein intensiver Austausch mit den Betreibern der Trocknungen verbessern unsere Horden-Trocknung laufend.

Mehr Informationen über das Projekt „Hordentrocknung – Betrieb Bergsmann“ finden Sie in unserem Heublog.

Weitere Trocknungskomponenten für eine erfolgreiche Trocknung


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Fordern Sie unseren kostenlosen Katalog 2021 an!

Kostenlosen Katalog anfordern


Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Ansprechpartner kontaktieren