Erfolgreich mit handwerklicher Bio-Heumilchverarbeitung

Strohkorb mit Milchprodukten der Familie Voglauer

Auch im Jahr 2017 luden Olga und Markus Voglauer vom Bio-Heumilchof Kumer in Ludmannsdorf (Kärnten) wieder zum Tag der offenen Hoftüre und rund 350 interessierte KundInnen und KollegInnen folgten der Einladung.

Bei herrlichem Herbstwetter feierten die Besucher gemeinsam mit den beiden innovativen Bauersleut‘ ein äußerst erfolgreiches Jahr.

Neben der Besichtigung der HSR-Heutrocknung (SR30 Luftentfeuchter + 11kW Ventilator + VARIO Komfortsteuerung, inklusive Dachabsaugung) und dem neuen 350l-Käsekessel der Fa. Giovanelli wurde auch der neu errichtete "Hoflôdn" gebührlich eröffnet. Das zentrale Herzstück des neuen Hofladens ist ein kombinierter Milch- und Warenautomat der Firma NMC. Bei diesem kann einerseits frische Bio-Heu-Rohmilch gezapft werden. Andererseits können auch die vielfach prämierten Milchprodukte wie Topfen, Frucht-und Naturjoghurt, Fruchtmolke, Butter, Buttermilch und Frischkäse gekauft werden.

Durch das große Interesse an hochwertigen, regionalen Produkten, sowie deren Vermarktung Ab-Hof, konnte ein neues Standbein für den kleinen Bio-Bauernhof mit 15 Milchkühen geschaffen werden. Die hohe Kundenfrequenz zeugt von der Zufriedenheit der regionalen Konsumenten. Statt "Wachsen oder Weichen" hat sich die Familie Voglauer für eine „Optimierung in der Direktvermarktung“ entschieden. Ein Trend der ganz besonders bei Bio-Bauern und qualitätsbewussten Landwirten seit Jahren immer stärker zu bemerken ist.

Betriebsbesichtigungen bei Familie Voglauer in Ludmannsdorf sind gegen Voranmeldung jederzeit möglich. (www.kumr.at)

Zurück

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Website und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos