Heutrocknung mit optimalem Wirkungsgrad

Fendt

Die Grundlagen für eine moderne und energieeffiziente Heutrocknung beinhalten:

  • Eine Luftführung mit Innenluftkreislauf und Dachabsaugung, sowie auch eine Kombination aus beidem.
  • Eine, dem Ventilator angepasste Luftentfeuchtung,
  • ein druckstabiler Ventilator und eine dazu passende Boxengröße.

 

Unsere Serie von Heutrocknungsanlagen wurde genau unter diesen Gesichtspunkten am neuesten Stand der Technik entwickelt und umgesetzt.
Der Betrieb der Trocknungsanlage am günstigsten Betriebspunkt wurde durch eine SPS-Steuereinheit voll automatisiert und PC-visualisiert. Der beste Wirkungsgrad am Ventilator und am Luftentfeuchter wird drehzahlgesteuert – durch den Einsatz von Frequenzumrichtern – ermöglicht. Diese werden ebenfalls durch die SPS-Steuereinheit mitgeregelt.

Mehr als ein Luftkreislauf

Mehr als ein Luftkreislauf

Beim Auswählen der Luftführung – Innenluftkreislauf oder Dachabsaugung – ist die jeweils höhere Temperatur ausschlaggebend. Um hier die höchste Energieeffizienz zu erreichen, darf diese höhere Temperatur, durch zu spätes Umschalten dieser Klappe, nicht ausgeblasen werden.
Genau deshalb ist eine intelligente Steuerung für den energieeffizienten Einsatz der Heutrocknung unumgänglich.

Beim Betrieb mit Innenluft kann die moderne Luftentfeuchter-Wärmepumpe ihre Stärken voll ausspielen. Ohne diese Abtrocknung der Luft kommt es zu einem Feuchtegleichstand der Luft. Es findet trotz Belüftung somit keine Abtrocknung der Luft statt.

Neben der Reduktion der relativen Luftfeuchtigkeit erfolgt eine zusätzliche Anwärmung der Luft, wodurch das Heu endgetrocknet werden kann. Durch den Kreislauf im Umluftbetrieb erhöht sich die Temperatur durch diesen Anwärmungseffekt. Ein weiterer Vorteil der SPS-Steuereinheit ist die Darstellung des Trocknungsprozesses.
So kann der Betreiber eindeutig feststellen, wann das Heu fertig getrocknet ist.

Intelligente Steuerung

Intelligente Steuerung

Die Daten dienen auch als Basis für weitere Trocknungsvorgänge. So kann der Betreiber feststellen, bei welcher Restfeuchte – beim Einbringen des Feuchtheus – die schnellste und somit effizienteste Abtrocknung erzielt wird.

Durch die Berücksichtigung dieser genannten Punkte werden ein hoher Wirkungsgrad und eine außerordentliche Energieeffizienz beim Einsatz der Heutrocknung erreicht.

Unsere Serie mit den verschiedensten Anlagenvarianten reicht vom 3-ha-Betrieb bis zum Großbetrieb mit mehreren hundert Hektar Grünfläche.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Website und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos